Städtepartnerschaft Gießen - San Juan del Sur in Nicaragua Unsere Nachbarn vom Pazifik
Städtepartnerschaft Gießen - San Juan del Surin Nicaragua Unsere Nachbarn vom Pazifik

Hier finden Sie uns:

Rufen Sie einfach an

+49 641 25169 oder

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Gießen / San Juan del Sur und Region in Nicaragua e.V.

Achstattring 30
35396 Gießen

Verwaltungsmäßige Gliederung

Nicaragua ist traditionell ein Zentralstaat. Die 15 Provinzen (Departamentos) sind reine Verwaltungseinheiten. Nur die beiden autonomen Atlantikregionen (Region Autónoma Atlántico Norte und Sur, RAAN und RAAS) haben aufgrund ihrer historischen und ethnischen Besonderheit eigene Regionalparlamente (Autonomieräte) und Gouverneure als Exekutive.

 

Provinzen Nicaraguas (Departamentos und Autonome Regionen)

 

In Nicaragua gibt es insgesamt 152 Gemeinden, die zwar eine weitgehende verfassungsmäßige Autonomie besitzen, welche jedoch durch die finanzielle Abhängigkeit von der Zentralregierung eingeschränkt ist.
Die Lokalregierungen (Bürgermeister, Vizebürgermeister, Gemeinderäte) werden alle vier Jahre gewählt. Eine direkte Wiederwahl der Bürgermeister ist nicht möglich. Die letzten Kommunalwahlen fanden im November 2013 statt.

Rechtssystem

Der Oberste Gerichtshof (Corte Supremo de Justicia) besteht aus insgesamt 16 Richter/innen, die von der Nationalversammlung für jeweils fünf Jahre ins Amt berufen werden.

Das Berufungssystem und ein Reformvorschlag, den die Bolaños-
Regierung eingebracht hat, stehen derzeit kontrovers in der öffentlichen Diskussion8.

 

                                                                                                                    weiter

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Gießen / San Juan del Sur und Region in Nicaragua e.V.