Städtepartnerschaft Gießen - San Juan del Sur in Nicaragua Unsere Nachbarn vom Pazifik
Städtepartnerschaft Gießen - San Juan del Surin Nicaragua Unsere Nachbarn vom Pazifik

Hier finden Sie uns:

Rufen Sie einfach an

+49 641 25169 oder

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Gießen / San Juan del Sur und Region in Nicaragua e.V.

Achstattring 30
35396 Gießen

Nicaragua - Die vergessene Revolution

"Nicaragua - Die vergessene Revolution" ist ein Film über geplatzte Träume und Utopien, über das Scheitern und die Fortsetzung einer in die Jahre gekommenen Revolution, die 2009 ihr 30-ig jähriges Jubiläum beging.

 

 

 

 

Das Ende des sandinistischen Projekts brachte zwar eine umgehende Entspannung der Beziehungen zu den USA und ein Ende jeglicher Kampfhandlungen. Durch ein rigides Spar- und Privatisierungsprogramm wurden jedoch viele der sozialen Errungenschaften der Sandinistischen Revolution wieder rückgängig gemacht.

 

Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen, was nun von der Revolution nach 30 Jahren geblieben ist,so geben deren ehemaligen Protagonisten und Unterstützer zumeist pessimistische Antworten: eine gewisse, der weiteren Demokratisierung zwar förderliche, aber nunmehr gefährdete Institutionalität; der immer noch vergleichsweise hohe Politisierungsgrad der nicaraguanischen Bevölkerung; die aus der Revolution entstandene
(Volks-)Kultur; oder doch nur die antiimperialistische Rhetorik eines alternden Caudillo.

 

 

                                                                                                                   weiter

Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen, was nun von der Revolution nach 30 Jahren geblieben ist, so geben deren ehemaligen Protagonisten und Unterstützer zumeist pessimistische Antworten: eine gewisse, der weiteren Demokratisierung zwar förderliche, aber nunmehr gefährdete Institutionalität; der immer noch vergleichsweise hohe Politisierungsgrad der nicaraguanischen Bevölkerung; die aus der Revolution entstandene (Volks-)Kultur; oder doch nur die antiimperialistische Rhetorik eines alternden Caudillo. - See more at: http://www.quetzal-leipzig.de/lateinamerika/nicaragua/nicaragua-19-juli-2009-die-sandinistische-revolution-und-ihr-erbe-19093.html#sthash.XjWXGosi.dpuf
Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen, was nun von der Revolution nach 30 Jahren geblieben ist, so geben deren ehemaligen Protagonisten und Unterstützer zumeist pessimistische Antworten: eine gewisse, der weiteren Demokratisierung zwar förderliche, aber nunmehr gefährdete Institutionalität; der immer noch vergleichsweise hohe Politisierungsgrad der nicaraguanischen Bevölkerung; die aus der Revolution entstandene (Volks-)Kultur; oder doch nur die antiimperialistische Rhetorik eines alternden Caudillo. - See more at: http://www.quetzal-leipzig.de/lateinamerika/nicaragua/nicaragua-19-juli-2009-die-sandinistische-revolution-und-ihr-erbe-19093.html#sthash.XjWXGosi.dpuf
Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen, was nun von der Revolution nach 30 Jahren geblieben ist, so geben deren ehemaligen Protagonisten und Unterstützer zumeist pessimistische Antworten: eine gewisse, der weiteren Demokratisierung zwar förderliche, aber nunmehr gefährdete Institutionalität; der immer noch vergleichsweise hohe Politisierungsgrad der nicaraguanischen Bevölkerung; die aus der Revolution entstandene (Volks-)Kultur; oder doch nur die antiimperialistische Rhetorik eines alternden Caudillo. - See more at: http://www.quetzal-leipzig.de/lateinamerika/nicaragua/nicaragua-19-juli-2009-die-sandinistische-revolution-und-ihr-erbe-19093.html#sthash.XjWXGosi.dpuf
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Gießen / San Juan del Sur und Region in Nicaragua e.V.