Städtepartnerschaft Gießen - San Juan del Sur in Nicaragua Unsere Nachbarn vom Pazifik
Städtepartnerschaft Gießen - San Juan del Surin Nicaragua Unsere Nachbarn vom Pazifik

Hier finden Sie uns:

Rufen Sie einfach an

+49 641 25169 oder

nutzen Sie unser Kontaktformular.

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Gießen / San Juan del Sur und Region in Nicaragua e.V.

Achstattring 30
35396 Gießen

Nationale Symbole und Währung

Landesflagge und -wappen
Die nicaraguanische Landesflagge, die aus der Zeit der Zentralamerikanischen Konföderation (1821-1838) stammt, hat oben und unten einen blauen Streifen, in Referenz an die beiden Weltmeere, zwischen denen als weißer Mittelstreifen das symbolische Land liegt8.

Das Staatswappen, das sich im Zentrum der Flagge befindet, zeigt ein Dreieck mit fünf Vulkanen, die zwischen zwei Meeren liegen. Um das Dreieck steht kreisförmig die Bezeichnung "Republik Nicaragua - Zentralamerika". Die fünf Vulkane symbolisieren die fünf nach der Unabhängigkeit von Spanien vereinigten Mitgliedsstaaten der Zentralamerikanischen Förderation, zu denen neben Nicaragua auch Guatemala, Honduras, El Salvador und Costa Rica gehörten. Die sich über den Vulkanen befindlichen Sonnenstrahlen und der Regenbogen stehen für Frieden und eine Zukunft im Wohlstand, die Jakobinermütze für Freiheit und republikanischen Geist8.

Nationalhymne
Die Hymne "Salve a ti, Nicaragua" wurde 1918 von Luis Abraham Delgadillo komponiert. Ein neuer Text kam 1939 hinzu und stammt von Salomón Ibarra Mayorga. Sie ist die einzige lateinamerikanische Hymne, die von Frieden anstatt von Krieg handelt7,10.

 

Text in Spanisch:

¡Salve a ti, Nicaragua! En tu suelo
ya no ruge la voz del cañón
ni se tiñe con sangre de hermanos
tu glorioso pendón bicolor.
Brille hermosa la paz en tu cielo
nada empañe tu gloria inmortal
que el trabajo es tu digno laurel
y el honor es tu enseña triunfal.

 

 

 


Nationalvogel
Der nicaraguanische Nationalvogel ist der Guardabarranco (wörtlich übersetzt „Wächter der Schlucht“), ein kleiner bunter Vogel mit langem kunstvollen Schwanz und ausgewachsenem Schnabel.

 

 

 

Nationalblume
Die nicaraguanische Nationalblume ist die weiße Blüte des Zwergbaumes Sacuanjoche, der eine charakteristische Art der tropischen Trockenwälder an den flachgründigen Standorten der Pazifikregion ist.

 

 

 

Währung
Die nicaraguanische Währung ist seit 1912 der Córdoba (C$). Sie ist benannt nach dem spanischen Eroberer Francisco Hernández de Córdoba. 1 Euro entspricht derzeit umgerechnet ca. 20 Córdoba.

 

 

 

                                                                                                                    weiter

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Gießen / San Juan del Sur und Region in Nicaragua e.V.